Leichte Suppe

Ich hatte in Wirklichkeit zwei Ruhetage vom Kochen, weil es genau 48 Stunden waren.

Die heutige Scharf-saure Gurkensuppe mit Dill und sauer Sahne (Seite 702) aus Ungarn kochte ich erst am Abend.  Es hat mir echt Spaß gemacht, eine Suppe mit zwei Zutaten und wenige Handgriffe praktisch im Nu vorzubereiten. Es ist wirklich eine saure vegetarische Suppe – was nach so viel fleischiges sehr gut ankommt – und so scharf wie man es will. Ungewöhnlich ist auch, dass Gurken zu Suppe gekocht sein können; ich kannte schon von Sasha Walleczek ein Kochrezept aus Gurken aber diese ist eben anders.

Die Suppe eignet sich im Sommer ganz gut, weil sie so erfrischend ist.

Tag 35, Rezept 41

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s