Langsamer Eintopf

Auf nur ein – langsamen!  – E-Kochfeld kann ich nur Eintöpfe kochen. Also für heute: Kalabresischer Eintopf mit Hülsenfrüchten und Nudeln (Seite 362); Rezept Nr. 59 am 54. Tag.

Ich war brav und alle Hülsenfrüchte schon gestern eingeweicht, aber gekocht habe ich nur am Nachmittag.  Ich mag keine E-Kochfelder!  Ich kann mich noch erinnern, wie ich die Induktionsplatte bekam, ich musste immer aussetzen und Kochpause machen, ich kam mit den Vorbereitungen nicht nach, das Essen kochte so schnell. Jetzt langweile ich mich neben den Herd bis das Essen aufkocht…

Zum Abendessen habe ich dann das perfekte Gericht gehabt; natürlich, nicht für meine Tochter – denn sie liebt keine Bohnen. Aber mein Papa hat wieder mir gedankt und mein Mann nahm sich zwei Portionen (ja, er hat den ganzen Tag darauf gewartet und nichts gegessen…)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s