Rezept Nr. 60 (mit Augenzwinkern)

Ich habe noch Vorsprung bei Rezepte, also kochte ich heute auch nichts.  Doch ich schaffte ein Zauberkochbuch-Rezept. Wie? Ich kaufte Tiefkühl-Pommes und im Backofen habe ich (mit Augenzwinkern) die echte belgische Fritten (Seite 24) gebacken.  Zugegeben, Mayo habe ich keine dazu gemacht. Ich werde sicherlich noch auf dieses Rezept zurückkommen.  Aber genauso wie die belgische Fritten aus einer Not entstanden sind, so ist bei mir auch.  Draußen ist noch alles gefroren – obwohl der Föhn schon kräftig bläst und drinnen habe ich die Reserve E-Platte zum kochen auch nicht mehr, heute musste ich ihn zurückgeben.  Oh, habe ich mich zu sehr beschwert?  Wer für die Gaben nicht dankbar ist, wird ohne auskommen müssen…

Das Reserve-Induktionskochfeld ist bei Amazon bestellt, aber es kommt erst in drei Wochen; bis dann wird der Techniker auch schon da gewesen sein und hoffentlich funktioniert dann mein Herd. Für die Zukunft meiner Catering wird die Reserve schon brauchbar sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s